Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Highway Mosel Kondelwald

· 1 Bewertung · Mountainbike · Kondelwald und Nebentäler der Mosel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Moselregion Traben-Trarbach Kröv Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die Drieschhütte
    Die Drieschhütte
m 600 500 400 300 200 100 40 30 20 10 km Karmelitenkloster Springiersbach Sendemast/Leuchtturm Hütte (H) Leofelsen
Erleben sie in der Rundtour die Vielfalt von Mosel und Eifellandschaft von Kinheim durch den Kondelwald zurück ins Mosel und Alftal  mit herrlichen Ausblicken
schwer
Strecke 46,3 km
6:03 h
1.062 hm
1.062 hm
469 hm
93 hm
Bei dieser Tour geht es zum höchten Punkt des Kondelwalds, dem Reudelheck. Mit vielen naturbelassenen Wegen ist der Kondelwald ein ideales Gebiet für Mountainbiker.

Autorentipp

Auf dieser Strecke gibt einige tolle Aussichtspunkte, bei denen sich ein Stop lohnt!
Profilbild von Walter Klink
Autor
Walter Klink
Aktualisierung: 29.09.2021
Schwierigkeit
S2 schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Sender Reudelheck, 469 m
Tiefster Punkt
Alf - Mosel, 93 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 10,84%Schotterweg 2,62%Naturweg 57,73%Pfad 2,04%Straße 25,28%Unbekannt 1,47%
Asphalt
5 km
Schotterweg
1,2 km
Naturweg
26,7 km
Pfad
0,9 km
Straße
11,7 km
Unbekannt
0,7 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Drieschhütte
Hotel Pohl "Zum Rosenberg"
Karmelitenkloster Springiersbach

Start

Moselparkplatz Kinheim (101 m)
Koordinaten:
DD
49.972968, 7.053547
GMS
49°58'22.7"N 7°03'12.8"E
UTM
32U 360429 5537440
w3w 
///scharfe.pflege.müde
Auf Karte anzeigen

Ziel

Moselparkplatz Kinheim

Wegbeschreibung

Von Kinheim startet die Tour gleich mit einem knackigen Anstieg durch Weinberge und Wälder bis zur K62. Rechts auf die K62 abbiegen und den nächsten Weg wieder links in den Wald hinein. Ein Stück geht es über Waldwege bis man auf die K135 trifft und dieser auf einer rasanten Abfahrt bis nach Bengel folgt (vorsicht, der Straßenbelag ist hier teilweise nicht besonders gut). Von Bengel fährt man weiter zum Kloster Springiersbach und gelangt von dort wieder auf Waldwegen zum höchsten Punkt der Tour, dem Reudelheck. Danach kreuzt man die K35 und folgt dem Wirtschaftsweg, der später zum Waldweg wird. Auf dem Waldweg verläuft der Weg in Serpentinen ins Tal bis zur L103, die kurz danach die B49 kreuzt. Links abbiegen und danach die erste rechts in die Wittlicher Straße. Danach wieder die erste links und sich auf diesem Weg bis in das Dorf Alf halten. Im Dorf sich auf die Straße Auf Tannerd halten. Die STtraße wird nach einiger Zeit zum Waldweg und führt auf direktem Weg zur Driesch Hütte. Nach der Driesch Hütte rechts in den Wald einbiegen und dem Weg bis zum Reiler Hals (Kreuzung L105) folgen. Von dort der K63 folgen, bis in einer Serpentinenkurve ein Waldweg abzweigt. Dem Weg folgen bis der Weg wieder auf die K63 trifft. Folgen und bei nächster Gelegenheit auf die K62 Richtung Wittlich abbiegen. Direkt danach Richtung Sportplatz/ Campingplatz abbiegen und die letzte Abfahrt bis in die Kröver Weinberge genießen. Von dort führen Weinbergswege wieder zurück nach Kinheim.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

mit dem Bus jede Stunde von Traben-Trarbach oder Bernkastel aus kommend bis nach Kinheim, Fahrplan unter https://www.vrt-info.de/

Anfahrt

B 53 Moseltal bis Kinheim

Parken

kostenfrei auf dem Moselvorgelände in Kinheim

Koordinaten

DD
49.972968, 7.053547
GMS
49°58'22.7"N 7°03'12.8"E
UTM
32U 360429 5537440
w3w 
///scharfe.pflege.müde
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

je nach Witterung Regenkleidung, ausreichend Wasser. Nur mit Helm fahren!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(1)
Felix Heck
29.08.2021 · Community
Naja... die angegebene Tour führt über (von mir) gern vermiedene Waldautobahnen und z.T. Strassen! Für den naturgewöhnten Bio-MTB Fahrer :-) nicht so richtig das geeignete Revier. Falls ich es zeitlich schaffe lade ich mal meine Tour hoch und nenne sie dann ähnlich zum einfachen auffinden. Viel Spass
mehr zeigen
Gemacht am 12.08.2021

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
S2 schwer
Strecke
46,3 km
Dauer
6:03 h
Aufstieg
1.062 hm
Abstieg
1.062 hm
Höchster Punkt
469 hm
Tiefster Punkt
93 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg Singletrail / Freeride

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Wegpunkte
  • 8 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.